Eine Publikation der Binkert Medien AG
Ausgabe 01/02/2014, 18.02.2014

«Kommissionieren fängt beim Lagern an»

 Kardex Remstar präsentiert an der LogiMAT sein intralogistisches Know-how. Unter dem Motto «Kommissionieren fängt beim Lagern an» dreht sich auf dem Stand 651 in Halle 1 alles ums Thema kompaktes Lagern und kluges Kommissionieren. Das Unternehmen bietet Kunden aus nahezu allen Industriezweigen wirtschaftliche und zuverlässige Lager- und Bereitstellungslösungen nach dem Prinzip «Ware zur Person». Die neueste Applikation sort2ship ist die Antwort auf den Bedarf nach flexiblen Lösungen für die Pufferung und Sequenzierung von Versandaufträgen. Damit kann der Kunde Auftragsposten aus unterschiedlichen Lagersystemen zeit- und kosteneffizient zu einem Auftrag bündeln. Per Fördertechnik werden die Behälter mit den Auftragsposten zum Pufferlager transportiert, wo sie auf kleinstem Raum zwischengelagert werden. Auf Abruf können die Behälter anschliessend sortiert nach kundenspezifischen Versandoptionen, wie z. B. Reihenfolge der Beladung, Lieferzeitpunkt oder Spedition, zur Verpackung oder direkt zur Verladung bereitgestellt werden. Insbesondere Distributionszentren oder E-Commerce-Anbieter sind mit sort2ship in der Lage, die Kommissionierleistung um bis zu 35 Prozent zu steigern. Sort2ship ist ausser im E-Commerce und Versandhandel auch speziell für die Anwendung in der Lebensmittelproduktion bestens geeignet. Umlaufregale Megamat RS und Lagerlifte Shuttle XP sowie die Lagerverwaltungssoftware Power Pick Global sind weitere Highlights am Stand. Abgerundet wird das Lösungsspektrum mit den Life Cycle Services.

Kardex Systems AG

8604 Volketswil

Tel. 044 947 61 11

Fax 044 947 61 61

contact.remstar.ch@kardex.com

www.kardex-remstar.ch