Eine Publikation der Binkert Medien AG
Ausgabe 01/02/2014, 18.02.2014

Erster handgeführter Vierwege-Deichselstapler von Combilift

 Combilift zeigt auf seinem Logimat-Stand den ersten multidirektionalen, handgeführten Deichselstapler – den Combi-WR4. Das kompakte, wendige Gerät ist gleichzeitig Combilifts kleinstes Modell und kann Paletten sowie längere Ladungen unter sehr beengten Platzverhältnissen befördern. Mit den Vorteilen der neuesten AC-Antriebstechnik im Fahr-, Pumpen- und Lenkmotor erreicht der Combi-WR4 eine Hubhöhe von 4,20 m bei einer Tragfähigkeit von 1,45 t. Mit elektronischer Steuerung, einem Pantograph und Seitenschieber ausgestattet, ist er der einzige handgeführte Schubgabelstapler, der in Gangbreiten von 2,10 m – gemessen von Palette zu Palette – arbeiten kann. Beim Paletten-Handling kann das Hinterrad per Knopfdruck auf dem Mehrstellungs-Deichselkopf parallel zum Rahmen gedreht werden: So bleibt der Bediener an der Seite statt zwischen dem Gerät und den Regalen. Resultat ist eine weitaus bessere Frontsicht und erhöhte Sicherheit für den Bediener. Ein weiteres Exponat in Stuttgart wird ein Aisle-Master-Gelenkstapler sein, der in Gangbreiten von lediglich 2,0 m arbeitet und eine Kombination aus Front- und Schubmaststaplern ersetzt. So kann eine Steigerung der Lagerdichte von bis zu 50 % und eine deutliche Verringerung der Kosten pro eingelagerter Palette erzielt werden. Aisle-Master-Geräte sind mit Tragkräften von 1,5 bis 2,5 t erhältlich, mit Hubhöhen von bis zu 15 m. Mit dem kompakten Combi-CB wurde das 4-Wege-Prinzip erstmalig auf einen kleinen Frontstapler übertragen. Für das Handling von Langgut sowie palettierten Waren geeignet, bieten die Tragfähigkeiten der CB-Reihe von 2,5 bis 4 t viele Einsatzmöglichkeiten.

Arbor AG

3067 Boll/BE

Tel. 031 838 51 61

Fax 031 838 51 62

info@arbor-ag.ch

www.arbor-ag.ch