Eine Publikation der Binkert Medien AG
Ausgabe 01/02/2014, 18.02.2014

Quickstore Microshuttle und Helpdesk Support EYE4U

 Nach der erfolgreichen Markteinführung des Quickstore Micro­shuttles anlässlich der Logi­MAT 2012 zeigt Vanderlande in diesem Jahr gemeinsam mit der Beewen GmbH, einer Tochter der Vanderlande-Industries-Gruppe, eine bahnbrechende Neuentwicklung im Bereich der Shuttle-Technologie. Zur Erinnerung: Das Quick­store Microshuttle besticht durch technische Eigenschaften und Vorteile, wie z. B. ein Eigengewicht von 30 kg, welches erheblich leichter ist als die Nutzlast, die jederzeitige Skalierbarkeit oder den geringen Energieverbrauch. Nicht nur dank dieser Merkmale fand das Quickstore Microshuttle seit der Einführung im Jahr 2012 bereits dutzende Male weltweit zufriedene Käufer. Die Vanderlande-Industries-Gruppe ar­beitet stetig an der Entwicklung neuer Produkte und damit verbundener Serviceleistungen, um den sich ständig ändernden Anforderungen des Marktes und seiner Kunden gerecht zu werden. Das primäre Ziel ist die optimale Unterstützung der Kunden. Darüber hinaus wird Vanderlande auf der LogiMAT eine neue Service-Lösung für effektiven Remote-Support präsentieren: EYE 4 U. Falls Kunden sich für einen Hotline- und Helpdesk-Support mit EYE 4 U entscheiden, können sie dem Vanderlande-Techniker mittels Echtzeit-Videos direkt zeigen, was gerade geschieht. Dies stellt eine grosse Hilfe in Fällen dar, in denen das Problem mit Worten schwer zu erklären ist. EYE 4 U ist tragbare Videotechnologie. Livekommunikation ersetzt das Telefon. Livebilder sparen Zeit bei der Diagnose und Korrektur und erhöhen die Systemverfügbarkeit. Sprachprobleme und Kommunikationsmissverständnisse werden überwunden. Die effektive Service-Response-Zeit wird minimiert.

Vanderlande Industries GmbH

DE-41066 Mönchengladbach

Tel. +49 2161 68 00 0

Fax +49 2161 68 00 100

info@vanderlande.com

www.vanderlande.com