Eine Publikation der Binkert Medien AG
Mit radiomatic photon hat der Bediener die Lage stets im Bild : Ausgabe 01/02/2014, 18.02.2014

Sicheres Arbeiten mit Kamera-Assistenz

Live-Bildübertragung per Videokamera ermöglicht in unübersichtlichen Bereichen und bei anspruchsvollen Fahrmanövern eine präzise und sichere Maschinenbedienung. Eine integrierte Tag/Nacht-Umschaltung sorgt auch bei Dunkelheit für beste Sicht.

Bei der Steuerung von Kranen und Maschinen kommt es immer wieder zu Situationen, in denen der Bediener den Arbeits- und Funktionsbereich des Geräts nicht optimal einsehen kann. Als Folge muss er unnötige Wege zurücklegen und sich oft auch in enge, schwer zugängliche Bereiche begeben, um zum Beispiel nach möglichen Hindernissen oder anderen Gefahren in der Fahrspur zu sehen, den Füllstand eines Containers zu überprüfen oder einen Kranausleger exakt über der Last zu platzieren.

Bis zu 150 Meter Reichweite

HBC-radiomatic, weltweit führender Hersteller von Funksteuerungen für Krane und Maschinen, präsentiert jetzt eine clevere technische Assistenz, die gerade in solchen anspruchsvollen Situationen wertvolle Dienste leistet. Die Neuentwicklung heisst radiomatic photon und ermöglicht die Anzeige von Live-Videobildern aus dem Arbeitsumfeld auf dem Farbdisplay der Funksteuerung. Das neue HBC-Feature kann mit mehreren Videokameras gleichzeitig arbeiten, die in beliebiger Posi­tion am Gerät und in der Arbeitsumgebung montierbar und bequem per Schalter auswählbar sind. Von ihrer Montageposition aus liefern die Kameras über eine eigene Funkstrecke mit einer Reichweite von bis zu 150 Metern präzise Live-Bilder in einer Auflösung von 320  240 Pixeln auf das 3,5"-TFT-Display der Funksteuerung.

Sicherheit, Präzision, Effizienz

Der Bediener profitiert mit radiomatic photon von ganz entscheidenden Vorteilen: Er kann unübersichtliche Arbeits­bereiche oder tote Winkel besser einsehen, mögliche Gefahren frühzeitig erkennen und die Maschine vorausschauend steuern. Die Arbeit wird so deutlich sicherer. Darüber hinaus ermöglicht radiomatic photon bei schwierigen Fahrmanövern, wie etwa bei der Steuerung des Geräts durch enge Durchfahrten oder der Maschinenbewegung in unzugänglichen Bereichen, ein besonders exaktes Arbeiten. Und nicht zuletzt kann der Bediener bei Überwachungsaufgaben und bei der Maschinensteuerung viele Wege einsparen, weil er über die Kamerabilder alles Wichtige im Blick hat. Das sorgt für deutlich mehr Effizienz.

Automatische Tag/Nacht-Umschaltung

Ein besonderer Pluspunkt von radiomatic photon ist die integrierte Tag/Nacht-Umschaltung. Sobald im Arbeitsumfeld ein festgelegter Helligkeitswert unterschritten wird, schalten die Kameras auto­matisch mehrere Infrarot-LED zu. Der Bediener kann so auch bei Dunkelheit problemlos arbeiten. Über das Kameramenü kann er ausserdem verschiedene Einstellungen vornehmen und die Kamera an seine Anforderungen anpassen.

Umschaltung zur Datenanzeige möglich

Um die vielfältigen Möglichkeiten des 3,5"-TFT-Displays optimal auszunutzen, ist eine einfache Umschaltung in die neue Technologie integriert: Sobald der Bediener das Live-Kamerabild nicht mehr benötigt, kann er per Kippschalter zur Standard-Displayanzeige wechseln. Hier hat er wie bisher, je nach gewünschter Konfiguration, Zugriff auf verschiedenste Maschinendaten, wie zum Beispiel die Motortemperatur, das Lastgewicht, die Pumpendrehzahl und vieles mehr.

Zwei Versionen lieferbar

radiomatic photon ist in zwei Ausführungen lieferbar. Für die Maschinenbedienung mit Videoassistenz ist die Analogversion (5,8 GHz) die ideale Wahl, für Überwachungsaufgaben die Digitalver­sion (2,4 GHz). Die Spannungsversorgung der Kameras erfolgt über leistungsstarke Netzteile, die je nach Anwendung in AC- oder DC-Ausführung geliefert werden. Für die Digitalversion ist ausserdem ein Li-Ionen-Akku mit bis zu 15 Stunden Einsatzzeit bei Dauerbetrieb erhältlich. Abgerundet wird der Lieferumfang durch Kabel in verschiedenen Längen sowie Zubehör für eine schnelle Montage. radiomatic photon ist optional für die HBC-Funksender technos  2, spectrum D und spectrum E verfügbar.


Info
HBC-radiomatic Schweiz AG
5504 Othmarsingen
Tel. 056 416 92 00
Fax 056 416 92 01
info@hbc-radiomatic.ch
www.hbc-radiomatic.ch

Sicheres und präzises Steuern per Live-Bild auf dem Farbdisplay. (Bilder: HBC-radiomatic)


Die Kameras liefern Live-Bilder in sehr guter Auflösung.


Die Spannungsversorgung der Kamera erfolgt per Li-Ionen-Akku oder Netzteil.