Eine Publikation der Binkert Medien AG
Ausgabe 03/2014, 18.03.2014

Vielseitiges Duo für leichte Logistikeinsätze

 Doppelstockbelader haben sich aufgrund ihrer flexiblen Einsatzmöglichkeiten zum begehrten Lagertechnikgerät entwickelt. Zur Messe LogiMAT stellt Linde Material Handling (MH) zwei neue Fahrzeuge für «leichte» Logistikeinsätze, zum Beispiel in Supermärkten, aus diesem Produktsegment vor. Die kompakten Doppelstockbelader Linde D06 und D08 mit 600 bzw. 800 Kilogramm Tragfähigkeit des Haupthubes sowie 1600 Kilogramm bzw. 1800 Kilogramm des Initialhubes verfügen über eine robuste Konstruktion, sind leistungsstark und gewähren ein hohes Mass an Sicherheit sowie Komfort und Servicefreundlichkeit. An die Mitarbeiter im Lebensmittelhandel werden vielfältigste Anforderungen gestellt: Palettierte Waren sind im Lager, in Verkaufsräumen oder über Rampen und Lkw-Ladeflächen zu bewegen. Dabei ist einerseits schnelles Arbeiten gefragt, andererseits ist Sicherheit oberstes Gebot, gerade, wenn es einmal hektisch zugeht. Deshalb verfügen die neuen Linde-Doppelstock­belader über zahlreiche Funktio­- nalitäten, die den Bediener vor möglichen Gefahren schützen. Konstruktionsbedingt sorgt bereits die lange, tief angelegte Deichsel für einen grossen Sicherheitsabstand zwischen Bediener und Fahrzeug. Proportional zur Deichselposition regelt die Funktion «SafetySpeed» die Fahrgeschwindigkeit: je kleiner der Deichselwinkel, umso geringer die Fahrgeschwindigkeit. Ein unbeabsichtigtes Heben oder Senken bei senkrechter Deichselposition verhindert die Funktion «SafetyLift», denn die Hubfunktionen können nur bei gedrücktem Schleichfahrttaster aktiviert werden. Die Füsse des Bedieners schützen das tiefgezogene Stahlchassis und die innerhalb der Fahrzeugkontur befindlichen Stützrollen.

Linde Material Handling Schweiz AG

8305 Dietlikon

Tel. 044 835 23 05

Fax 044 835 23 20

info@linde-lansing.ch

www.linde-lansing.ch