Eine Publikation der Binkert Medien AG
Ausgabe 05/2014, 08.05.2014

Datalogic auf der CeMAT mit differenzierter Produktpalette

 Auf der CeMAT vom 19. bis 23. Mai 2014 in Hannover zeigt Datalogic für nahezu jede Auto-ID-Anwendung eine passende mobile Produktlösung. Mit welchen mobilen Datenerfassungsgeräten lassen sich spezifische Herausforderungen in der Auto-ID zuverlässig, mit hoher Leistung und hohem Bedienkomfort kosteneffizient umsetzen? Diese und weitere Fragen beantwortet Datalogic auf ihrem Partnerstand in Halle 13, Stand G04. Lautet die Herausforderung sichere Erfassung von unterschiedlichen Oberflächen mit unterschiedlichen Codes, so sorgen die Produkte der neuen Power­Scan-Familie für maximale Flexibilität. Verschiedene Modellvarianten bieten die Erfassung von 1D-, 2D-Codes und sogenannten DPM-Codes, die direkt auf ein Objekt appli­ziert werden. Mobilität innerhalb der Supply Chain garantiert das Portabel Data Terminal (PDT) Falcon X3. Es unterstützt sichere und lückenlose Daten­erfassungsprozesse bei anspruchsvollen Applikationen ent­lang der Supply Chain. Seine Robustheit, gepaart mit leistungsstarker Architektur, wie beispielsweise einem dua­len Prozessorsystem, macht es zum zuverlässigen Begleiter im Lager und Produktionsumfeld. Für alle, die einen leichten, ergonomischen Mobil­computer suchen, gibt es den Mobilcomputer Skorpio X3. Mit seinem 3,2 Zoll grossen Farbdisplay und Touchscreen steht er für maximale Benutzerfreundlichkeit, entlastet den Benutzer und steigert so die Produktivität. Die geneigte Scanengine ermöglicht dem Anwender, 1D- und 2D-Codes zu erfassen, ohne dabei das Handgelenk zu drehen oder anzuwinkeln.

Datalogic ADC Ltd.

DE-64291 Darmstadt

Tel. +49 6151 93 58 0

Fax +49 6151 93 58 99

info@datalogic.com

www.datalogic.com

Halle 13 Stand G04