Eine Publikation der Binkert Medien AG
Spar Maria Saal kommissioniert mit Pick-it-Easy Move : Ausgabe 05/2014, 07.05.2014

Passt exakt ins Regal

Vielfalt, Verfügbarkeit und Qualität der Waren sind heute ausschlaggebende Kaufkriterien. In der vorgelagerten Supply Chain leistet ein ausgeklügeltes Intralogistiksystem einen wesentlichen Beitrag, dass eine Filiale diesen Ansprüchen gerecht wird.

Die Lebensmittelbranche stellt spezielle Anforderungen. Um für die Filialen einen höheren Servicegrad zu erreichen, muss die Lagerumschlagshäufigkeit maximiert werden. Zudem zu berücksichtigen sind das Sorti­ment, das einer enormen Dynamik hinsichtlich Artikelvielfalt und Verpackungsart unterliegt, die Zusammenstellung von filial­gerechten Lieferungen in kompakten und stabilen Auftragsladungsträgern sowie optimale ergonomische Arbeitsplätze für die Mitarbeiter. Pick-it-Easy Move von Knapp erfüllt diese Anforderungen. Highlights dieser Lösung sind die wirtschaftliche Handhabung von schnelldrehenden Artikeln sowie beste Ergonomie.

Schnelldreher im Griff

Pick-it-Easy Move ist ein semi-automatisches System zur Kommissionierung des gesamten schnelldrehenden Artikelspektrums. Die Ware wird direkt von den Ori­gi­nal­paletten auf die entsprechenden Auftragsladungsträger kommissioniert. Der Kommissionierer geniesst dabei einen hohen Level an Ergonomie. Sowohl die Quellpalette als auch der Zielladungsträger – meist ein Rollcontainer – werden in ihrer Höhe angepasst. Neben der Anpassung der Entnahme- und Aufgabehöhe werden die Artikel in einer Schiebebewegung von der Quelle zum Ziel gebracht. Das Heben von schweren Produkten wird somit durch eine viel schonendere Bewegung ersetzt. Die physische Belastung des Mitarbeiters reduziert sich enorm. Die Kombination von Automatisierung und manueller Handhabung ergibt ein System, welches die Vorteile beider Ansätze vereint. Einerseits geht die Flexibilität des Kommissionierpersonals nicht verloren. Zum anderen wird die notwendige hohe Performance des Systems durch Automatisierung erreicht. Eine mindestens doppelt so hohe Kommissionierleistung als bei konventionellen Methoden ist möglich – pro Stunde erfolgen bis zu 500 Picks. Durch die Versorgung mit Paletten in der richtigen Sequenz wird das Bilden von filial­gerechten Rollcontainern garantiert.

Ab September 2014 in Betrieb

Auch für kleinere Distributionslager ist Pick-it-Easy Move eine sinnvolle Varian­te zur Performance-Erhöhung. Ab Septem­ber 2014 wird Pick-it-Easy Move bei Spar in Maria Saal (Österreich) für die Trockensortiment-Kommis­sionierung eingesetzt.


Info
Knapp AG
AT-8075 Hart/Graz
Tel. +43 316 495 0, Fax +43 316 491 395
sales@knapp.com, www.knapp.com