Eine Publikation der Binkert Medien AG
Ausgabe 07/08/2014, 25.08.2014

Eleganter Van mit beeindruckendem Komfort

Die langgezogenen Leuchten geben dem Citroën Grand C4 Picasso BlueHDi 150 ein sehr originelles und chices Aussehen. Vom Design her ist das Fahrzeug eine gelungene Abwechslung zum Einheitsbrei der breiten Fahrzeugmasse. Die Panorama-Frontscheibe ist perfekt in die Fahrzeugsilhouette integriert und verbreitet im Innenraum viel Licht. Dort geht es komfortabel, aber auch futuristisch zu. Alle wichtigen Instrumente sind in einem 12-Zoll-Bildschirm integriert. Verschiedene Bedienelemente werden via den kleineren 7-Zoll-Touch-Screen aktiviert. Die Designer von Citroën setzen voll auf Benutzeroberflächen. Der 4,43 m lange Van bietet ein perfektes Raumangebot, das flexibel an die verschiedenen Transportbedingungen angepasst werden kann. Das Kofferraumvolumen reicht von 537 bis 1709 Liter. Wir fuhren im Test den Grand C4 Picasso BlueHDI 150 mit dem 2,0-Liter-Turbodieselmotor. 110 kW/150 PS stehen an maximaler Leistung zur Verfügung. Maxi­mal 370 Nm werden bei 2000 U/min an der Kurbelwelle an Drehmoment frei. Das sehr exakt zu schaltende Sechsgang­getriebe harmoniert hervorragend mit der Drehzahlcharakteristik des Motors. Das ergibt ordent­liche Fahrleistungen. Man kommt zügig voran und hat stets eine Sicherheitsre­serve beim Überholen. Besonders auf langen Strecken ist der Diesel in seinem Element. Der Geräuschpegel im Innenraum ist sehr niedrig. Die CO2-Emissionen werden vom Werk mit 110 g/km angegeben. Im Test kamen wir auf einen Durchschnittsverbrauch von 5,5  Litern Diesel. Das Modell Exclusive bietet eine Massagefunktion für den Fahrersitz und auf der Beifahrerseite eine elektrisch ausfahrbare Unterschenkelauflage. Den Citroën C4 Picasso gibt es ab einem Einstiegspreis von CHF 26 500.–.

Fazit: Es ist ein Genuss, mit dem hohen Komfortlevel des Grand C4 Picasso unterwegs zu sein.


Info
Citroën Suisse S.A.
8952 Schlieren
Tel. 044 746 22 00
Fax 044 746 22 01
info@citroën.com
www.citroën.ch