Eine Publikation der Binkert Medien AG
Ausgabe 09/2014, 18.09.2014

Aus bis zu 15 m Barcode lesen

 Das erstaunlich günstige und industrietaugliche, mobile Windows-Terminal lässt keine Wünsche mehr offen. Erstmals können Barcodes und 2D-Codes in einem Bereich von 15 cm bis zu 15 m gelesen werden. Der führende taiwanesische Hersteller CipherLab hat beim neuen Terminal 9700 einen 2D Near/Far Imager eingebaut. Damit kann z. B. ein Hubstaplerfahrer den Lagerplatz-Code aus einer Distanz von bis zu 15 m abschiessen. Voraussetzung dafür ist, dass der Code mit 7,5 mm Punktgrösse sehr grob gedruckt ist. Bei fein gedruckten Barcodes oder 2D-Codes liegt die Distanz bei 15 cm bis circa 3 m. Somit ist das ergonomisch designte 9700-Terminal universell einsetzbar, z. B. bei der Industrieproduktion, in Verteilzentren und in Lagergebäuden.

ELCODE AG

Ident- und Datenfunk-Systeme

9430 St. Margrethen

Tel. 071 747 58 40

Fax 071 747 58 48

admin@elcode.ch

www.strichcode-shop.ch