Eine Publikation der Binkert Medien AG
Der Showroom von Efaflex als neues Design-Highlight : Ausgabe 10/2015, 13.10.2015

Funktionalität und Ästhetik vereint

Tor auf für einen Ausstellungsraum der Extraklasse: Der neue Efalfex-Showroom in Bruckberg/Deutschland präsentiert sich ganz im Sinne eines White Cube. «Das neue Erscheinungsbild unseres Präsentationsraums unterstreicht durch sein durchdachtes und hochwertiges Design in Weiss und sein cleanes, minimalistisches Erscheinungsbild die Funktionalität und Ästhetik unserer Produkte», so Christian Scheck, Prokurist und Vertriebsleiter bei Efaflex.

Bilder: Efaflex

«Unsere Tore sind Premiumerzeugnisse, die in fast allen Bereichen der Industrie eingesetzt werden. Sie stehen vor allem für innovative Ingenieurskunst, Hochwertigkeit, modernes Design und Langlebigkeit – und genau diese Eigenschaften unserer Tore werden durch die ästhetisch-zurückhaltende Gestaltung des Ausstellungsraums in den Mittelpunkt gerückt», verrät Scheck weiter. Auf rund 230 m²kann Efaflex seinen Kunden nun stilvoll das ganze Jahr über ausgewählte Produkte präsentieren. Gezeigt werden unter anderem zwei fest installierte Tore sowie zwei Plattform-Tore, die je nach Bedarf ausgewechselt werden können. Um seine Produkte optimal zu präsentieren, setzte Efalfex bei der Ausgestaltung des Bruckberger Showrooms auf die Kooperation mit der Messebaufirma Atelier Damböck. Galt es doch, eine Menge Anforderungen an den neuen Showroom zu erfüllen. Entstanden ist schliesslich eine perfekte Symbiose aus Design und Funktion, die ausreichend Platz für die ständige Ausstellung ausgesuchter Produkte bietet. Gleichzeitig wurden Raum für Besuchergruppen, ein grosszügiger Loungebereich mit verschiedenen Besprechungsinseln sowie mit einer Bartheke genügend Platz für das Catering geschaffen. Für uns ist der Showroom eine völlig neue Dimension der Produktpräsentation, die – so haben die ersten Gespräche in der neuen Location gezeigt – bei den Kunden hervorragend ankommt.

Ständiger Fortschritt

Mit einem Efalfex-Schnelllauftor entscheiden Sie sich für weltweit führende Technologie und profitieren exklusiv von unserem technischen Vorsprung. Eigene Forschung und Entwicklung ist bei Efaflex ein wichtiger Teil der Unternehmensphilosophie. So sorgen wir für ständigen Fortschritt. Unangefochtener Technologieführer zu sein ist nicht einfach, doch für Ihre erfolgreiche Zukunft entwickeln wir auch weiterhin revolutionäre Torsysteme. Unser Verkaufsnetz erstreckt sich über alle fünf Kontinente, mit Tochtergesellschaften in Deutschland, Österreich, Schweiz, Grossbritannien, Slowenien, Tschechien, Polen, Belgien und Russland.

Beste Qualität

Als erster Torhersteller lässt Efaflex bereits seit 2005 seine Schnelllauftore vom IFT regelmässig auf Dauerhaftigkeit der Leistungseigenschaften überprüfen und seit 2008 ständig zertifizieren. Schnelllaufspiraltore vom Typ EFA-SST, EFA-STT sowie dem Schnelllauf-Falttor EFA-SFT wurden im letzten Prüfbericht, mehr als eine Million Öffnungs- und Schliesszyklen bescheinigt.


Info
Efaflex Swiss GmbH
8953 Dietikon
Tel. 043 322 90 20
Fax 043 322 50 56
info@efaflex.ch
www.efaflex.ch



Der neue Showroom in Bruckberg kommt bei den Kunden hervorragend an. (Bild: Efaflex)