Eine Publikation der Binkert Medien AG
Kalmar-Gabelstapler arbeiten unter härtesten Einsatzbedingungen : Ausgabe 11/2015, 10.11.2015

Aus den Steinbrüchen nicht mehr wegzudenken

Die Firma Bamag Maschinen AG aus Regensdorf lieferte vor über zehn Jahren die ersten Grossstapler an namhafte Schweizer Steinbrüche. Die Kompakt- und Robustheit der Kalmar-Stapler hat sich über all die Jahre bestens bewährt.

Der schweizweit grösste Kalmar-Diesel-Gabelstapler DCF500-12 (50 Tonnen Tragkraft) wurde im Jahr 2010 an die Truffer AG nach Vals geliefert. Die Kalmar-Diesel-Gabelstapler gehören zu den modernsten und effizientesten Geräten auf dem Markt und haben daher eine führende Markposition für Geräte ab zehn Tonnen Tragkraft.

Logistik als Schlüsselfaktor

Die Logistik ist ein zentraler Bestandteil jeder Produktion und somit ein Schlüsselfaktor in den Steinbrüchen. Dank der 70-jährigen Erfahrung von Kalmar im Handling von schweren Lasten und dem fundierten Wissen in verschiedenen Einsatzgebieten, können die Maschinen perfekt auf die geforderten Anwendungen angepasst werden. Die wirtschaftlichen, sparsamen und modernen Tier 4 final Dieselmotoren namhafter Hersteller, in Kombination mit dem robusten Getriebe, sorgen für die optimale Krafteinleitung und Kraftverwendung. Die Feinfühligkeit der Stapler und deren optimale Übersicht tragen somit einen grossen Teil zur hervorragenden Wirtschaftlichkeit der Kalmar Stapler bei. Die minimalen Betriebskosten (Total cost of ow-nership) standen bei der Entwicklung und der Auswahl der Komponenten seit geraumer Zeit Zeit an oberster Stelle. Die im harten, täglichen Einsatz stehenden Geräte sind stets wegwei-send, was Innovation und Wirtschaftlichkeit anbelangt.

Die Firma Kalmar

Kalmar (eine Tochtergesellschaft der Firma Cargotec) gilt als weltweit führend für Sonderlösungen auf dem Gebiet von Ladungs- und Lastumschlag. In der Tat: Kalmar ist heute Weltmarktführer auf diesem Gebiet. Zudem ist das globale Netzwerk von Cargotec breit angelegt und bietet daher umfassenden Lieferservice und eine optimale Kundenbetreuung.

Das Produktsortiment umfasst:

Elektro-Gabelstapler von 5 bis 9 t für sämtliche Industrieeinsätze

Diesel-Gabelstapler von 5 bis 90 t für Industrie, Bauwirtschaft, Containerhandling sowie mit speziellen Anbaugeräten zur Hantierung von Sonderlasten in allen möglichen Formen

Reachstacker für das Umladen und das Stapeln von Containern, Trailern etc.

Leercontainer Stapler für das Stapeln von leeren Schiffscontainern bis 9" hoch

Radbereifte Portalkrane für die Bewirtschaftung von Containerlagern

Staddle Carrier für den Transport von Containern auf Hafenanlagen

Terminal Traktoren für den innerbetrieb­lichen Transport von Sattelaufliegern

Ship to shore Krane zur Be- und Ent­ladung von Hochseefrachtern

Log Handler für den professionellen Langholzumschlag

Schweizer Vertretung

Bamag Maschinen AG ist seit über 16 Jahren Generalimporteur der Containerumschlaggeräte und Schwerlaststapler Kalmar. Des Weiteren werden in den Bereichen Fördermittel, Gabelstapler und Baumaschinen die Marken Nissan UniCarriers, Hyundai und Ausa für die ganze Schweiz vertrieben. Das Vertriebs- und Servicenetz erstreckt sich über die ganze Schweiz sowie über das Fürstentum Liechtenstein. Sowohl die Verkaufsmitarbeiter wie auch die Kundendienstmonteure sind dezentralisiert und in den Regionen, nahe bei den Kunden, stationiert.


Info
Bamag Maschinen AG
8105 Regensdorf
Tel. +41 44 843 40 00
Fax +41 44 843 40 01
info@bamag-maschinen.ch
www.bamag-maschinen.ch



Kalmar-Gabelstapler im Steinbruch der Tuffer AG in Vals. (Bilder: Bamag)


Kalmar-Grossstapler bei der J. & A. Kuster Stein­brüche AG in Bäch/SZ.


Die Ongaro Graniti SA in Cresciano/Tessin setzt mit Erfolg auf Kalmar-Dieselstapler.