Eine Publikation der Binkert Medien AG
Ausgabe 03/2015, 10.03.2015

Leistungsfähige Barcodescanner für viele industrielle Anwendungen

Die leistungsfähigen Barcodescanner der CLV6er-Serie decken nahezu alle Branchen und industriellen Anwendungen im Bereich der automa­tischen Identifikation ab. Jetzt können Sie die Vorteile dieser Serie auch in Profinet-Netzwerken nutzen – mit dem neuen CLV6er Barcodescanner mit Profinet IO mit integriertem Switch (Dual Port).

Barcodescanner von Sick kommen in der gesamten Logis­tik­kette zum Einsatz. Dabei hat jede Lesestelle eigene individuelle Anforderungen. Gerade in der Intralogistik bietet der CLV61x mit Profinet IO mit integriertem Switch seine Vorteile an. Der im Gehäuse eingebaute Switch ermöglicht einfaches Installieren und Realisieren von Linien und Ring­topologien. Sie können sich somit viel Verkabelungsaufwand sparen.

Für eine schnelle Integration in die Anlage werden die Sensoren direkt in der Steuerungsumgebung oder über die intuitiv bedienbare Benutzerfläche Sopas ET parametriert. Zusätzlich zur Ethernet Schnittstelle besitzt das Gerät eine USB-Schnittstelle. Die Statusanzeige-LEDs helfen bei der schnellen, effektiven Diagnose des Leseergebnisses und des Betriebszustands. Durch das flexible Schnittstellenkonzept können die Scanner einfach in beliebige Feldbusnetzwerke integriert werden. Mit dem Profinet IO mit integriertem Switch on board jetzt noch einfacher und schneller. Produktübergreifend können die Scanner bedienerfreundlich mit Sopas ET parametriert werden, wobei sie Zeit bei der Inbetriebnahme beim Kunden und an der Anlage einsparen.

Sick AG
6370 Stans
Tel. 041 619 29 39
Fax 041 619 29 21
contact@sick.ch www.sick.ch