Eine Publikation der Binkert Medien AG
Ausgabe 01/02/2016, 09.02.2016

Hybrid-Lademeister mit geringem Verbrauch

Der Toyota Auris 1.8 Touring Sport macht einen recht schnittigen Eindruck. Die dynamisch gestylten Front- und Heckpartien vermitteln Sportlichkeit. Im Cockpit ist alles bestens verarbeitet und ergonomisch leicht bedienbar. Auffallend wurde der kleine Automatik-Schalthebel gestaltet, bedienbar fast wie ein Joystick. Der Parallel-Hybridantrieb erbringt aus 1,8 Litern Hubraum zusammen mit dem Elektro­antrieb eine Gesamtleistung von 136 PS. Für den Vortrieb verantwortlich ist ein 73 kW/99 PS starker Vierzylinder-Benzinmotor mit variabler Ventilsteuerung und ein 60 kW/82 PS starker Elektromotor. Beide Motoren sind entweder allein oder zusammen in Betrieb. Der Benzinmotor lädt in gewissen Situationen über einen Generator den Hybridakku während der Fahrt wieder auf. Welche Prozesse beim Fahren gerade ablaufen, wird über ein Schaubild grafisch dargestellt. Die Kraftübertragung geschieht über ein stufenloses Automatikgetriebe. Der Hybridantrieb besitzt drei Modi: rein elektrisch, Eco und Power. Rein elektrisch ergibt sich eine Reichweite von etwa einem Kilometer. Der Eco-Modus wird von der Elektronik überwacht, wobei man bei zu viel Gas im Anzeigeinstrument links im Armaturenbrett in den roten Bereich gerät, das heisst, zuviel verbraucht. Der Eco-Modus empfiehlt sich zum Sprit sparen. Im Power Modus schaltet der Antrieb beide Motoren zusammen, was die maximale Leistung auf die Strasse bringt. Unsere Verbrauchsmessung ergab bei zurückhaltender Fahrweise einen Verbrauch von 4,8 Litern bleifrei 95 auf 100 Kilometer. Für ein Hybridfahrzeug steht mit 530 Litern bis maximal 1658 Litern Kofferraum bei umgelegten Rücksitzen bemerkenswert viel Ladevolumen zur Verfügung. Die niedrige Ladekante vereinfacht zudem das Be- und Entladen. Unser Testfahrzeug gibt es zu einem Verkaufspreis von CHF 34 050,– inklusive Mehrwertsteuer. Fazit: Das Fahren mit dem Toyota Auris 1.8 Touring Sport macht Spass, vor allem wegen der Hightech, die in der Praxis tadellos funktioniert. Dank nie­drigem Verbrauch und viel Laderaum ist das Fahrzeug eine gute Wahl.


Info
Toyota AG
5745 Safenwil
Tel. 062 788 88 44
Fax 062 788 86 00
info@toyota.ch
www.toyota.ch



Der Toyota Auris 1.8 Touring Sport braucht wenig Benzin und bietet maximal 1658 Liter Laderaum. (Bild: MH Redaktion)