Eine Publikation der Binkert Medien AG
Ausgabe 10/2016, 18.10.2016

Der Power-Chip macht den grossen Unterschied

Der Volvo XC60 D5 Polestar Performance Edition hebt sich deutlich von der Standardversion ab. Das bemerkt der Fahrer schon beim Einsteigen. Hochwertiges Aluminium mit dem Polestar-Logo ist an der Türschwelle zu erkennen. Das 2,4-Liter-Diesel-Fünfzylinder-Aggregat verfügt über eine maximale Leistung von 230 PS/169 kW. Die CO2-Emissionen werden vom Werk mit 149 g/km angegeben. 470 Nm stehen an maximalem Drehmoment bei 1500 bis 3250 U/min parat. Das Sechsgang-Automatikgetriebe harmoniert bestens mit dem Fünfzylindermotor. Ruckfrei und mit viel Power wird beschleunigt. Auch bei schwierigem Gelände pflügt sich der XC60 durch Schlamm, Kies oder unter Wasser stehende Strassen. Finden die Vorderräder nicht ausreichend Halt, leitet die Haldex-Kupplung bis zu 65 Prozent des Vortriebs auf die Hinterachse. Der Kofferraum lässt sich von 495 auf 1455 Liter variieren. Zahlreiche Assistenzsysteme helfen dem Fahrer. Die aktive und passive Sicherheit entspricht höchstem Standard. Den Volvo XC60 gibt es ab einem Einstiegspreis von CHF 45000,– inklusive Mehrwertsteuer.


Info
Volvo Car Switzerland AG
8052 Zürich
Tel. 0800 810 811
Fax 044 874 21 60
info@volvocars.ch
www.volvocars.ch



Der Volvo XC60 D5 Polestar mit dem Fünf- zylinder-Dieselmotor und 230 PS/169 kW Maximalleistung. (Bild: MH Redaktion)