Eine Publikation der Binkert Medien AG
Michael Kneubühl-Schaffner, Geschäftsführer Primus Transportgeräte AG : Ausgabe 10/2016, 17.10.2016

Lager- und Stapler-Fach- kompetenz vor Ort konzentriert

Wenn es um individuelle und effiziente Lager- und Transportgerätekonzepte geht, ist die Primus Transportgeräte AG in Neuenhof der ideale Ansprechpartner. Auch in Sachen Flurförderzeuge hat das Unternehmen eine qualitativ hochwertige Produktpalette anzubieten.

Das renommierte Familienunternehmen Primus Transportgeräte AG wurde 1939 gegründet. Heute führt die dritte Generation das Unternehmen. «Material Handling» hatte Gelegenheit zu einem Gespräch mit dem Geschäftsführer Michael Kneubühl-Schaffner.

Material Handling: Herr Kneubühl- Schaffner, was haben Sie den Kunden im Bereich Flurförderzeuge zu bieten?

Michael Kneubühl-Schaffner: Unser Know-how ist Grundlage für ganzheitliche Lösungen für ein umfassendes Logistik-Management. Dabei begleiten wir den Kunden von der ersten Idee über die Planung bis hin zur Montage eines Regals oder der Inbetriebnahme eines Staplers. Lagertechnik und Stapler bilden für mich eine Einheit. Beides muss exakt auf die Kundenbedürfnisse zugeschnitten sein, um reibungslose Betriebsabläufe und eine effiziente Logistik zu ermöglichen.

Welchen Vorteil bietet die Hausausstellung, welche über das ganze Jahr hinweg besucht werden kann?

Unser Kunde bringt die Ware, die er transportieren möchte, mit. Wir zeigen ihm hier im Haus in der Praxis die für ihn beste Lösung auf. Wir verwenden Geräte aus unserem Staplerprogramm ständig in der hauseigenen Logistik. Der Kunde kann bei uns jeden Stapler selber ausprobieren, bevor er ihn kauft. Unsere Hausausstellung kann auch als Test- und Prüfareal bezeichnet werden. Der Kunde hat damit die Gewissheit, das für ihn passende Produkt gewählt zu haben.

Welche Lieferanten vertreten Sie im Staplerbereich?

Die Stapler sind das Herzstück unseres Unternehmens, insbesondere die kleinen Deichselstapler. Wir vertreten den italienischen Hersteller Armanni. Der Firmenname ist ein auf der ganzen Welt bekanntes Markenzeichen. Armanni stellt seit 25 Jahren Stapler und Gabelhubwagen her. Im modernen Werk in Albino, im Industriezentrum der Lombardei, wird auf dem 15 000 Quadratmeter grossen Werksgelände eine weit gefächerte Palette an Hochhubwagen und Niederhubwagen hergestellt, die allen Anforderungen des Produkthandlings gerecht wird und sich für Einsatzbereiche eignet, die vom Handwerksbetrieb bis zur Grossindustrie reichen. Armanni fertigt auch Geräte in Edelstahl für die Chemie, Pharma- und Lebensmittelindustrie. Unser Lieferant bietet Sonderlösungen an, wenn spezielle Lastaufnahmen erforderlich sind. Die Armanni-Stapler erfüllen sämtliche Standards und sind auch ergonomisch bestens ausgelegt. Technologische Feinheiten wie das SGS-System (Super Grip System), die Electronic Drive Control oder das Driving Evolution System zeugen von der hohen Innovationskraft des Unternehmens.

Kann ich bei Ihnen auch einen Gegengewichtsstapler kaufen?

Selbstverständlich. Die von uns vertretenen Cesab-Stapler sind weltweit ein Begriff. Das 1942 in Bologna gegründete Unternehmen ist Teil des Toyota-Konzerns, der weltweiten Nummer Eins bei Gegengewichtsstaplern. Cesab betreibt sehr erfolgreich eine unabhängige Modellpolitik, die von der Zugehörigkeit zum japanischen Grosskonzern profitiert. Die grüne Farbe der Fahrzeuge hat eine besondere Bedeutung bei Cesab. Grün sind die Fahrzeuge, grün ist die Herstellungsphilosophie, betreffend die Umwelt, und das Grün symbolisiert die reduzierten Belastungen, etwa durch Schadstoffe oder Geräusche. Der grösste Teil unserer verkauften Geräte bewegt sich im unteren Tragkraftbereich zwischen 1,5 und 2 Tonnen. Diese Geräte sind auch in unserem Auslieferungslager im ständigen Einsatz. Im Bereich der Cesab-Gegengewichtsstapler pflegen wir eine sehr gute und intensive Zusammenarbeit mit der Arbor AG in Boll/BE.

Wenn am Stapler ein Teil bricht, was kann ich als Kunde von Primus erwarten?

Wir betreiben im Haus eine sehr gut ausgerüstete Werkstatt. Normalerweise wird die Reparatur beim Kunden durchgeführt. Sollte es erforderlich sein, holen wir das Gerät in unsere Werkstatt. Die Ersatzteilversorgung von Seiten unserer Lieferanten funktioniert tadellos. Wir sind bestens ausgerüstet und in der Lage, jedes Problem zeitgerecht zu beheben. Das können auch Ausfälle der Elektronik sein. Unsere Mitarbeitenden sind bestens ausgebildet und kennen sich auch im Umgang mit dem Lötkolben aus. Wir sind davon überzeugt, dass eine Kundenbeziehung an der Service-Leistungsfähigkeit des Lieferanten gemessen wird. Deshalb legen wir grössten Wert darauf, bei einem Geräteausfall rasch die Funktionsfähigkeit wieder herstellen zu können.

Nehmen Sie die angelieferten Stapler vom Camion und verkaufen diese direkt an den Kunden?

Wir haben ein sehr ausgeprägtes Qualitätsverständnis. Bei uns werden alle angelieferten Fahrzeuge in der Werkstatt auf Herz und Nieren geprüft. Erst dann liefern wir die Stapler mit einem «Swiss Label» aus. So gehen wir auf Nummer sicher, dass die Fahrzeuge ab der ersten Betriebsstunde klaglos funktionieren und eine hohe Verfügbarkeit garantiert ist.

Warum sind Sie Mitglied bei swisslifter?

Es ist sehr wichtig, dass die Stapler-Importeure mit einer Stimme sprechen. Wir fühlen uns dort sehr gut vertreten. Ich erinnere an die Dieselpartikelfilter-Diskussion. Es geht darum, gemeinsam praktikable Lösungen zu finden. Zudem sind branchenspezifische Gespräche mit dem Wettbewerb immer förderlich.

Was gibt es noch an Interessantem zu erwähnen?

Wir haben hier in Neuenhof einen Stützpunkt der UP AG aufgebaut. Wenn Sie auf höchstem Niveau arbeiten möchten, dann stehen Ihnen bei uns alle Möglichkeiten offen. Für Anfragen betreffend die Vermietung von Arbeitsbühnen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

Wie würden Sie Ihr Unternehmen charakterisieren?

Wir sind selbst ein KMU und verstehen die Anliegen eines KMUs bestens.

Herr Kneubühl-Schaffner, besten Dank für das interessante Gespräch.


Info
Primus Transportgeräte AG
5432 Neuenhof
Tel. 056 416 20 10
Fax 056 416 20 19
info@primus-neuenhof.ch
www.primus-neuenhof.ch

Cesab-Gegengewichtsstapler werden bei Primus auch im eigenen Lager eingesetzt. (Bilder: MH Redaktion)


Die Deichselgeräte von Armanni sind weltweit ein Begriff und auch bei Schweizer Kunden sehr beliebt.


Michael Kneubühl-Schaffner leitet mit seiner Gattin Isabelle in der dritten Generation die Geschicke des Unter­nehmens.