Eine Publikation der Binkert Medien AG
Feierlicher Bezug des Neubaus der Kolb Norm AG in Rüthi/SG : Ausgabe 12/2016, 13.12.2016

«Was lange währt, wird endlich gut»

Am 16. und 17. September 2016 feierte die Kolb Norm AG in Rüthi den Bezug der neuen Betriebsräumlichkeiten. Für das 1980 gegründete Unternehmen stellt die Inbetriebnahme des neuen Standorts einen Meilenstein in der Firmengeschichte dar. Die Belegschaft freut sich darauf, in den neuen Räumlichkeiten an der Widenstrasse 3, Kundenwünsche erfüllen zu dürfen.

Mit dem Bezug des Neubaus bekennt sich die Kolb Norm AG zum Standort Rüthi. Das wurde von der Geschäftsleiterin Ingrid Weishaupt in Ihrer Rede explizit betont: «Rüthi ist für mich jederzeit ein angenehmer Partner. Es ist für mich motivierend, dass wir so eine wirtschaftsfreundliche Gemeinde im Rücken haben. Das ist nicht selbstverständlich.» Durch den Umzug stehen dem Unternehmen nun zeitgemässe und lichtdurchflutete Räumlichkeiten zur Verfügung. Das Gebäude trägt die Handschrift der Geschäftsleiterin Ingrid Weishaupt. Ihr war nicht nur die Vereinfachung der Arbeitsprozesse wichtig, sondern auch eine ansprechende Architektur, die mit viel Liebe zum Detail besticht. Die 60 mal 40 Meter grosse Lagerhalle ist zehn Meter hoch und in verschiedene Sektoren unterteilt. Die Kolb Norm AG nutzt nur einen kleinen Teil der Lagerfläche. Die restliche Fläche ist zum Teil vermietet oder steht zur Vermietung frei. Eine Besonderheit ist, dass das ganze Gebäude befahren werden kann und pro Quadratmeter eine Bodentragkraft von 3,5 Tonnen gewährleistet ist. Beim dreistöckigen Bürotrakt handelt es sich um einen Betonbau, der erdbebensicher ausgelegt worden ist und zahlreiche Extras aufweist. Sämtliche Räume sind rollstuhlgängig und mit mordernster Technik ausgestattet. Die Nassräume sind dank den fugenlosen Boden- und Wandbelägen sehr pflegeleicht. Das eigentliche Highlight für die Kolb Norm AG ist der neu geschaffene Showroom. In diesem werden die verschiedenen Lagerlösungen präsentiert. Alle im Angebot stehenden Regaltypen können hier live besichtigt und ausprobiert werden. Der Showroom ist Kommunikationsort und Schnittstelle zum Kunden.

Markante Sortimentserweiterung

Mit flexiblen und innovativen Lösungen im Bereich Lagertechnik und Betriebseinrichtungen hat sich die Kolb Norm AG einen hervorragenden Platz im Markt geschaffen. Das Unternehmen ist seit Jahren weit über die Region hinaus für massgeschneiderte Lagereinrichtungen bekannt. Die Firmengeschichte geht zurück bis ins Jahr 1967, als mit dem Verkauf von Regalen begonnen wurde. Seit dem Jahr 1980 tritt die Firma unter dem Namen Kolb Norm AG auf. Inzwischen hat sich das Sortiment markant weiterentwickelt. Nebst dem schraubenlosen und trotzdem robusten Tablarregal ST30, dem Universal-/Weitspannenregal R60, dem Palettenregal R90 und dem Kragarmregal Cantilever hat die Kolb Norm AG auch Pneuregale für die fachgerechte Lagerung von Rädern und Reifen sowie das renommierte Allzweckregal Errex im Angebot. Mit der Sortimentserweiterung wurde auch der Kundenkreis breiter. Heute beliefert das Unternehmen Industrie- und Gewerbebetriebe, den Handel, Architekten sowie Wiederverkäufer und Private in der ganzen Schweiz und im angrenzenden Ausland mit ihren Lager-, Betriebs- und Büroeinrichtungen.

Überzeugende Produkte und motiviertes Team

Die wettbewerbsfähigen Produkte der Kolb Norm AG überzeugen in Preis und höchster Qualität. Die konsequente Überwachung der Produktion, sowie die innovative Weiterentwicklung der Fabrikate haben für das Unternehmen höchste Priorität. Kompetente Beratung und hohe Lieferbereitschaft sind wesentliche Bestandteile der erfolgreichen Geschäftsphilosophie. Das motivierte Team bietet fachmännische Beratung, eingehende Planung, Lieferservice und garantiert eine saubere und fachgerechte Montage. Ingrid Weishaupt sprach in Ihrer Rede an, was denn ein so wundervolles Betriebsgebäude wert sei, ohne ein hervorragendes Team. Sie bedankte sich bei den Mitarbeitenden für die geleisteten Dienste.

Rundum gelungenes Bauwerk

Der Gemeindepräsident von Rüthi und Nationalrat Thomas Ammann gratulierte zum gelungenen Neubau in Minergie-Standard und lobte das perfekt umgesetzte Bauvorhaben: «Ich bin beeindruckt von diesen modernen und grosszügigen Betriebsräumlichkeiten. Ingrid Weishaupt und Ihrem Team ist es gelungen, attraktive Arbeitsplätze in unserer Gemeinde zu schaffen.» Diesen Eindruck konnten die zahlreich erschienenen Festbesucher nur bestätigen und feierten bei gutem Essen und beschwingter Musik den Anlass gebührend.


Info
Kolb Norm AG
9464 Rüthi/SG
Tel. 071 766 18 88
Fax 071 766 10 36
info@kolbnorm.ch
www.kolbnorm.ch



Die 60 mal 40 Meter grosse Lagerhalle ist zehn Meter hoch und in verschie­dene Sektoren unterteilt. (Bilder: Christine Weber/Otmar Feurstein)


Grosszügige Zufahrten und die komplette Befahrbarkeit des Gebäudes, dank einer Bodentragkraft von 3,5 Tonnen pro Quadratmeter, kennzeichnen den Neubau.


Geschäftsleiterin Ingrid Weishaupt und Ihr Team freuen sich über den Neubaubezug.


Der Showroom ist das eigentliche Highlight für die Kolb Norm AG.