Eine Publikation der Binkert Medien AG
Weiterbildung lohnt sich : Ausgabe 03/2016, 15.03.2016

Die ASFL SVBL an der Logistics & Distribution in Zürich

Vom 6. bis 7. April 2016 ist es so weit, die neue Fachmesse für den Schweizer Logistikmarkt «Logistics & Distribution» öffnet in Zürich ihre Tore. Auch die Schweizerische Vereinigung für die Berufsbildung in der Logistik (ASFL SVBL) zeigt in der Halle 3 am Stand B11 Präsenz.

Die im Bereich der Logistik als neue nationale Leitveranstaltung gehandelte Fachmesse ist durch den Zusammenschluss der beiden Messen «Pack & Move» und «Transport & Logistics» entstanden und findet parallel zu den etablierten Verpackungsevents «Empack», «Packaging Innovations» und «Label & Print» statt. Profitieren Sie von dieser breiten Palette an gebündelten Fachinformationen und besuchen Sie die Schweizerische Vereinigung für die Berufsbildung in der Logistik (ASFL SVBL) in der Halle 3 am Stand B11.

Weiterbildung liegt im Trend

Die Logistikbranche entwickelt sich, der technologische Fortschritt in Zusammenhang mit der Globalisierung fordert immer mehr ausgebildete Fachkräfte. Unternehmen und Arbeitgeber, die sich dessen bewusst sind, tun daher gut daran, in Fort- und Weiterbildungskurse ihrer Mitarbeitenden zu investieren. Die Vorteile liegen auf der Hand: Leistungssteigerung und Senkung der Verletzungsrisiken durch gefestigtes Fachwissen, Wissenstransfer innerhalb der Unternehmung, stärkere Mitarbeiterbindung und nicht zuletzt eine höhere Kundenzufriedenheit dank fachkompetentem Personal. So ist eine Weiter- und Fortbildung nicht nur ein Wissensgewinn für Arbeitnehmer, auch Arbeitgeber profitieren vom umfassenden Aus- und Weiterbildungsangebot der ASFL SVBL.

Vorteile der ASFL SVBL

Dank der schweizweiten Präsenz können die Weiter- und Fortbildungskurse der ASFL SVBL in den einfach zu erreichenden Ausbildungszentren in Rupperswil, Kloten, Gunzgen, Basel, Goldach, Marly, Chavornay und in Giubiasco durchgeführt werden. Die Schulungsräume sind mit modernen technischen Hilfsmitteln ausgestattet und garantieren einen optimalen Lernerfolg. Auch Kurse im eigenen Betrieb, mit einem Maximum an Praxisbezug, sind nach einer örtlichen Abklärung möglich. Die ASFL SVBL unterstützt Sie gerne in Ihrem Vorhaben sich und Ihre Mitarbeitenden weiterzubilden und bietet neben einem aufeinander abgestimmten Weiterbildungsprogramm auch Fortbildungen auf den Stufen eidg. Fachausweis und eidg. Diplom an.

Hohe Informationsdichte und Wissensaustausch

Verschaffen Sie sich in der Halle 3 am Stand B11 ein genaueres Bild über diese vielseitigen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich der Logistik und lernen Sie die Vorzüge der ASFL SVBL im direkten Gespräch mit Fachpersonen kennen. Der ansprechende Messeauftritt der ASFL SVBL lädt die Besucherinnen und Besucher ein am Stand zu verweilen. Sei es bei einem informativen Gespräch oder bei der Teilnahme des attraktiven Wettbewerbs. Die Networking Zone der GS1 als Kompetenzpartner der Messe, bietet genügend Raum persönliche Kontakte zu Fachkollegen zu knüpfen, Wissen auszutauschen und den interessanten Podiumsdiskussionen zu lauschen.

Gratis zur Logistics & Distribution

Statten Sie der ASFL SVBL einen Besuch ab und lassen Sie sich fachkompetent und un­kompliziert über das umfangreiche Kurs­angebot informieren. Ihr kostenloses Eintrittsticket im Wert von 30 Franken sichern Sie sich, indem Sie sich unter www.logistics-distribu­tion.ch mit dem Einladungscode 2145 registrieren. Das Ticket können Sie anschliessend bequem zu Hause als PDF ausdrucken oder auf Ihr Smartphone laden.


Info
ASFL SVBL -
Schweizerische Vereinigung
für die Berufsbildung in der Logistik
5102 Rupperswil
Tel. 058 258 36 00
Fax 058 258 36 01 
email@svbl.ch
www.svbl.ch