Eine Publikation der Binkert Medien AG
SSI Schäfer bringt skalierbares Mehrebenen-Shuttle auf den Markt : Ausgabe 03/2016, 15.03.2016

Extrem hohe Durchsatzleistungen realisierbar

Das neue Shuttle Navette ist ein innovatives, eigenständiges Lagerfahrzeug für nahezu alle Ladungsträger, das die Vorteile eines klassischen Shuttles und eines Regalbediengeräts bündelt und potenziert.

Mit der Produktneuheit Navette legt SSI Schäfer einen weiteren Grundstein zur Effizienzsteigerung bei der Lagerung und Kommissionierung von Tablaren, Behältern oder Kartons in vollautomatischen Lagern.

Doppelspiele auf zwei Ebenen gleichzeitig

Navette wird in den Stahlbau der Regalgassen eines automatischen Kleinteilelagers integriert. Es wird durch Fahr- und Stützschienen geführt und als Einzelkomponente betrieben. Es kann bis zu acht Lagerebenen bedienen – zwei davon jeweils parallel. Dabei ist es mit zwei übereinander angeordneten Lastaufnahmemitteln, etwa Karton- oder Behältergreifern, ausgestattet. Jedes Lastaufnahmemittel kann zwei Tablare, Behälter oder Kartons auf einmal transportieren. In der Summe bewegt das Navette mit einem Lastspiel, also gleichzeitig vier Transporteinheiten, mit denen in einem Arbeitsgang Stellplätze auf zwei Lagerebenen bedient werden können – mit einem herkömmlichen Shuttle ist dies nicht möglich. Navette lagert auf nur einer Positionierung gleichzeitig ein und aus. Das minimiert die Fahrzeiten und führt zu einer Verdoppelung der Prozesseffizienz.

Flexibel, skalierbar und integriert

Navette ermöglicht den Zugriff auf ein maximales Artikelspektrum in den Lagergassen und einen optimalen Workflow durch parallele Prozesse. Dabei lassen sich die auf Navette basierenden Kommissioniersystemlösungen exakt auf das jeweilige Auftragsvolumen, den geforderten Durchsatz und die individuelle Artikelstruktur hin, zuschneiden. Dies führt sowohl auf Systemebene als auch in der Anlagengestaltung zu einem Höchstmass an Skalierbarkeit. In Verbindung mit der 3D-Matrix Solution sind mit dem Mehrebenen-Shuttle Navette Durchsatzleistungen möglich, die bisher undenkbar waren. Mit den Shuttles kommen in diesem Fall auf der X-, Y- und Z-Achse Fördertechnik, Navette-Heber und Navette-Fahrzeuge zum Einsatz. Die Heber sind in ihrer Positionierung und Anzahl in der Lagergasse frei wählbar, ohne dass dabei die Funktionen des Gesamtsystems verändert werden müssen. Spätere Erweiterungen sind ohne Betriebsunterbrechung möglich. Das Ergebnis: eine hochdynamische Ware-zur-Person-Kommissionierung, bei der Lagerung, Pufferung und individuelle Sequenzierung in einem einzigen System realisiert werden.

Massgeschneiderte Lösung

Das Mehrebenen-Shuttle Navette lässt sich exakt auf die Anforderungen des Kunden zuschneiden und ist als Standardsystem eine Investition in die Zukunft. Es ermöglicht den Zugriff auf ein sehr grosses Artikelspektrum und gewährleistet einen optimalen Workflow dank parallelen Prozessen. Das hochinnovative Produkt ergänzt das bereits äusserst umfassende Angebot optimal.

Logistics & Distribution:
Halle 3, Stand C09


Info
SSI Schäfer AG
8213 Neunkirch
Tel. 052 687 32 32
Fax 052 687 32 90
ssi-info@ssi-schaefer.ch
www.ssi-schaefer.ch



Navette überzeugt auf der Systemebene und in der Anlagengestaltung mit einem Höchstmass an Skalierbarkeit. (Bilder: SSI Schäfer)


Die parallelen Prozesse gewährleisten einen optimalen Workflow.

ZOOM: Technische Daten/Produktvorteile

Geschwindigkeit bis zu 2,5 m/s

Lasten max. 35 kg/Tray

Gerätehöhe: 2 bis 3 m

Einlagerung doppeltief

Gassenlänge bis 150 m

Nach Kundenanforderung skalierbar durch Mehrebenen-Technologie

Flexibel hinsichtlich der Anzahl an Lagerebenen pro Gasse

Zugriff auf ein grosses Artikelspektrum innerhalb einer Gasse

Entkoppelte Transportprozesse (Fahrzeug, Heber und Fördertechnik)

Sequenzierung ohne zusätzliche Zwischenpuffer

Bewegung von gleichzeitig vier Transporteinheiten mit einem Lastspiel

Bedienung von zwei Lagerebenen in einem Arbeitsgang

Ausbaubar bis zu 24 m Höhe: flexible Lagerkonfiguration