Eine Publikation der Binkert Medien AG
Ausgabe 03/2016, 15.03.2016

Georg Utz AG präsentiert neue Halbpalette

An der diesjährigen Empack in der Messe Zürich präsentiert die Georg Utz AG, Bremgarten, unter anderen interessanten Produkten für die Verpackung und den Transport eine neu entwickelte Kunststoffpalette UPAL-E. Die von Grund auf neu konstruierte schachtelbare Halbpalette ist speziell für die Anwendung auf automatisierten Transportsystemen ausgelegt. Sie dürfte vor allem als robuste Exportpalette zum Einsatz kommen. Mit dem Grundmass von 812 × 612 × 145 mm und dem aussenliegenden, 12 mm hohen Sicherungsrand bietet dieser Ladungsträger eine nutzbare Fläche von 800 × 600 mm. Zusammen mit den zur Rutschsicherung eingespritzten Noppenfeldern auf der Oberseite bietet die Palette optimale Voraussetzungen für einen sicheren Transport. Für die Lagerung oder den Rücktransport leerer Paletten lassen sie sich mit einer Volumenreduktion von 65 Prozent ineinander schachteln. Hergestellt ist die Palette aus 100 Prozent UIC PE (Utz Industrial Compound - eine mit Neumaterial vergleichbare Regeneratmischung aus bekannten und qualifizierten Quellen) und wiegt lediglich 3.4 kg. Die Georg Utz AG produziert in der Schweiz nur mit zertifiziertem Strom ausschliesslich aus Schweizer Wasserkraftwerken und damit aus CO2-neutralen Quellen.

Höchste Qualität ist Selbstverständlichkeit: Die Fabrikation bei Utz wurde bereits 1987 nach der internationalen Norm ISO 9001 und seit 2009 nach 9001:2008 zertifiziert. Dieses Qualitätskonzept gilt heute für alle Betriebe der Utz Gruppe.

Georg Utz AG
5620 Bremgarten
Tel. 056 648 77 11
info.ch@utzgroup.com
www.utzgroup.com

Empack:
Halle 4, Stand A10