Eine Publikation der Binkert Medien AG
Ausgabe 04/2016, 18.04.2016

Einsatz mit dem P480 im Kraftwerk Reckingen

 Auch unter Wasser sind wir Profis. Die Kraftwerke Reckingen AG haben für die Abklärung verschiedener Sanierungsmassnahmen eine Zustandsanalyse des Korrosionsschutzes der Stauwehranlagen ausgeschrieben. Beauftragt damit wurde unser Kunde die Firma Marty Korrosionsschutz AG aus Jona. Diese hat uns zur Stellung einer mobilen Hubarbeitsbühne für die Kontrollen an den Wehranlagen angefragt. Die erschwerten Platz- und vor allem die nötigen Abstützverhältnisse auf der Zufahrtsbrücke machten umfangreiche Vorabklärungen durch unseren Aussen- und Beratugsdienst notwendig. Vor allem die Zugänglichkeit in dem sogenannten Unterwasserbereich der Wehrschützen – also unterhalb der Brücke – erforderte ein auf die Anforderung abgestimmtes Gerät. Der neue Palfinger P480 konnte diese Aufgabe, vor allem aufgrund der voll variablen Abstützung und der Reichweite in dem «Minusbereich» unterhalb der Standauflage, zur Zufriedenheit aller Beteiligten ausführen. Auch der 240 ° X-Jib (Korbarm) sowie die 2 x 200 °-Korbdrehung waren für diesen Einsatz ideal und die Arbeit konnte reibungslos ausgeführt werden.

UP AG
8910 Affoltern a. A.
Tel. 044 763 40 60
Fax 044 763 40 70
info@upag.ch
www.upag.ch