Eine Publikation der Binkert Medien AG
Ausgabe 07/08/2016, 22.08.2016

Ford EcoBlue-Turbodieselmotoren feiern Premiere

Ford führt für seine Pw- (Tourneo) und Nutzfahrzeug-Baureihen eine komplett neu entwickelte Turbodieselfamilie namens «Ford EcoBlue» ein. Die Fahrzeuge mit den neuen Motoren konnten am Presseanlass in München Probe gefahren werden. Der hochmoderne 2,0-Liter-Vierzylinder repräsentiert in puncto Turbotechnologie, Direkteinspritzung und Verbrennungsprozesse den neuesten Stand der Technik, so dass signifikante Verbesserungen beim Treibstoffverbrauch, bei den Abgasemissionen und bei der Laufkultur realisiert werden konnten. Das neue Leistungsspektrum reicht von 105 PS über 130 PS bis zu 170 PS. Dank «Clean Diesel»-Technologie entspricht die neue Ford EcoBlue-Motorisierung den strengen Euro 6-Abgasrichtlinien. Sie vereint einen weiter optimierten Verbrennungsprozess mit einer aufwändigen Abgasnachbehandlung inklusive selektiver AdBlue-Einspritzung. Rein optisch weist eine zusätzliche Chromzierleiste im unteren Kühlergrill auf die neue 2.0-Liter-Motorisierung hin. Die Verbrauchs- und Emissionsverbesserungen gehen einher mit einem 20 Prozent kraftvolleren Antritt bei 1250 Touren und variablen Inspektionsintervallen. Sie konnten auf zwei Jahre oder 60 000 Kilometer erweitert werden. Dadurch wirken sie sich auch auf die für Kunden so wichtigen Betriebs- und Einsatzkosten positiv aus. Zeitgleich mit der Einführung der neuen Motoren präsentierte Ford neue Fahrer-Assistenzsysteme für den Ford Transit und Custom: Pre-Collision-Assistent: Dieser hilft, Auffahrunfälle oder Zusammenstösse mit Passanten zu vermeiden oder die Unfallfolgen zumindest zu lindern. Weiters neu sind eine adaptive Geschwindigkeitsregelanlage und das Verkehrsschild-Erkennungssystem sowie das ESP mit Seitenwind-Assistent. Für den Transit Custom Kombi und für den Tourneo Custom gibt es neu auf Wunsch eine Zusatz-Luftfederung für die Hinterachse. Im Innenraum steht neuerdings auf Wunsch ein Radio-CD-Player inklusive Ford Sync 2 zur Verfügung. Diese Neuerungen sind für alle Transit-/Custom-Karosserieversionen verfügbar.


Info
Ford Motor Company (Switzerland) SA
8304 Wallisellen
Tel. 043 233 22 22
Fax 043 233 20 20
info@ford.com
www.ford.com



Alle Transit-/Custom-Karosserieversionen sind mit den neuen Motoren erhältlich. (Bild: MH Redaktion)