Eine Publikation der Binkert Medien AG
Gewerbepark «Paradies» der Blickle Räder + Rollen GmbH in Lyssach eröffnet : Ausgabe 09/2016, 12.09.2016

Alles an einem Ort konzentriert

Im Mai 2016 fand in Lyssach an der Kernenriedstrasse 1 die Eröffnung des Gewerbeparks «Paradies» statt. Der moderne Gewerbebau bietet Platz für die geschäftlichen Aktivitäten der Blickle-Niederlassung Schweiz. Im grosszügig konzipierten Gebäude werden Büro- und Gewerbeflächen vermietet.

Zwei Monate früher als geplant konnten die Mitarbeitenden der Schweizer Niederlassung von Blickle in Lyssach im Mai 2016 das neue Bürogebäude beziehen. Der Umzug in die neuen Räumlichkeiten wurde in Eigenregie von Niederlassungsleiter Peter Schär und seinem Team vollzogen. An vier Nachmittagen herrschte hektischer Betrieb. Trotzdem ging alles, sehr professionell geplant, reibungslos über die Bühne. Das Tagesgeschäft hatte jedenfalls wenig darunter zu leiden. Bis auf wenige Stunden konnten die Kunden den gewohnten Blickle-Service beinahe uneingeschränkt nutzen.

Knapp 10 000 Quadratmeter Gewerbefläche

Der Gewerbepark «Paradies», ist ein Vorzeigeobjekt, das direkt an der Autobahn A1 gelegen, besten Anschluss an die Verkehrsinfrastruktur bietet. Neben den Blickle-Räumlichkeiten sind knapp 10 000 Quadratmeter an Gewerbefläche zur Vermietung ausgeschrieben. Das neue Gebäude befindet sich in der Lyssacher Shopping-Meile direkt an der Autobahn, nur wenige Meter von den bisherigen Blickle-Räumlichkeiten entfernt. In der Shoppingmeile findet der Besucher ein breites Angebot in den Geschäften. Hotels laden zur Übernachtung ein. In den Restaurants wird für das leibliche Wohl gesorgt. Mit dem Neubau tätigte Blickle eine Investition in die Zukunft. Die Grundfläche des Gewerbeparks beträgt 47 945 Quadratmeter. Das Gebäudevolumen umfasst 201 569 Kubikmeter. Der Gewerbepark beinhaltet Büro- und Geschäftsräume, Attikawohungen, 175 Autoeinstellplätze und 12 Aussenplätze. Die flexible Grundrissaufteilung lässt eine Flächenaufteilung je nach Mieterwunsch zu.

Qualitativ hochwertiges Bauwerk

Der Gewerbepark «Paradies» wurde in Minergiebauweise errichtet. Details zum Ausbau: Grundwasserheizung, Heizung und Lüftung einzelraumgesteuert und per Computer abrechenbar), alle Räume belüftet, Medienanschlüsse über Glasfaserkabel, elektrische Storenanlage, Gebäudeüberwachung mit Kameras, zweiseitige abgeschlossene Umzäunung (Nachtablad möglich, Zufahrt mittels Code-Eingabe), Anfahrrampen für Kleintransporter und Camions, Briefkastenanlage mit Paketfach, Sonnerieanlage, Werbeflächen 2500 × 700 mm (Breite × Höhe) an dreiseitigen, 17 Meter hohem Leuchtpylon.

Eine bessere Infrastruktur für den Business-Bereich kann man sich kaum vorstellen. Zwei Lastenaufzüge (fünf und zehn Tonnen) versorgen die sieben Stockwerke des Gebäudes.

Nachhaltiges Energiekonzept

Für die Versorgung mit Wärme wurde eine Heizung über ein modular aufgebautes Wasser-/Wasserwärmepumpensystem mit Wärmeeinspeisung aus dem Grundwasser gewählt. Zur Spitzenabdeckung sowie zur Redunanz dient zusätzlich eine Gaskesselheizung. Da im ganzen Gebäude Fussbodenheizungen, Deckenstrahlplatten und Niedertemperaturheizkörper zum Einsatz kommen, kann die Beheizung ausschliesslich über Niedertemperatursysteme erfolgen. Durch den Verzicht auf Abhangdecken kann grösstenteils die Betonmasse zur Speicherung verwendet werden. Dadurch ergibt sich ein ausgeglichenes Raumklima. Eine Vollsprinkleranlage über das gesamte Gebäude sorgt für den notwendigen aktiven Brandschutz.

Räder + Rollen vom Spezialisten

Die Firma Blickle wurde 1953 in Deutschland gegründet. Was mit eisernen Schubkarrenrädern damals begann entwickelte sich im Laufe der Zeit zu einem Gesamtprogramm von über 30 000 Produkten mit Tragfähigkeiten von 20 bis 50 000 Kilogramm. Blickle zählt weltweit zu den ganz Grossen der Branche. In der Schweiz ist das Unternehmen in seinem Segment Marktführer. Die international tätige Blickle-Gruppe beschäftigt heute mehr als 700 Mitarbeitende. In Lyssach wird ein grosses Lager mit Standardprodukten bewirtschaftet. Über 8000 Schweizer Kunden wissen bereits die hervorragende Produktequalität, den guten Service und die hohe Innovationskraft des Unternehmens zu schätzen.

Durch die weltweite EDV-Vernetzung aller Standorte kann Blickle sehr rasch auf Bestellungen reagieren. Dank einer schnellen und zuverlässigen Logistik erreichen Blickle-Produkte zeitnah ihren Bestimmungsort. Wer am Vortag bis um 16 Uhr einen Artikel bestellt, hat diesen schon am nächsten Morgen im Haus. Blickle ist weltweit ein verlässlicher Partner, wenn es um Räder und Rollen geht.


Info
Blickle Räder + Rollen GmbH
3421 Lyssach
Tel. 034 448 66 66
Fax 034 448 66 69
info@blickle-raeder.ch
www.blickle-raeder.ch 

SWISSTECH: Halle 1.2, Stand H20



Der Gewerbepark «Paradies» wurde in Minergiebauweise errichtet. (Bilder: Blickle)


Der Lichthof in der Gebäudemitte mit attraktiver Gartengestaltung. Die grosszügige Grünanlage dient als Wohlfühloase und lädt zum Verweilen ein.


Das Gesamtprogramm von Blickle umfasst über 30 000 Produkte mit Tragfähigkeiten von 20 bis 50 000 Kilogramm.


Die Belieferung der Schweizer Kunden erfolgt ab dem Lager in Lyssach.