Eine Publikation der Binkert Medien AG
Ausgabe 07/08/2017, 21.08.2017

Reichlich viel Sport pro investiertem Franken

Der Ford Focus RS mit Allradantrieb zeigt bei jeden Witterungsverhältnissen beste Traktion. Auf trockener Fahrbahn zieht das Fahrzeug richtiggehend die Kurven an. Es braucht schon viel Anstrengung, um den Focus RS zum Ausbrechen zu bringen. Aufgrund des tiefen Schwerpunkts liegt der Vorzeigesportler wie ein Brett auf der Strasse. Das sehr präzise arbeitende Sechsgang-Schaltgetriebe sorgt stets für die passenden Drehzahlen. Die direkte Lenkung und straffe Fahrwerksabstimmung bereiten über Land sehr viel Spass. Auch wenn es den Berg hochgeht, spielt der Focus RS seine Stärken aus. Der 2,3-Liter-EcoBoost-Vierzylinder-Benziner wartet mit 257 kW/350 PS bei 6000 U/min an Maximalleistung auf. 470 Nm stehen bei 2000 bis 4500 U/min an Spitzendrehmoment zur Verfügung. Beschleunigt wird aus dem Stand in 5,2 Sekunden bis zur 100-km/h-Marke. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 266 km/h erreicht. Bei zurückhaltender Fahrweise ohne Turboeinsatz liegen acht Liter bleifrei95 auf 100 Kilometer als Durchschnittsverbrauch drin. Wird die Kraft voll genutzt, muss man sich auf Werte um die zehn Liter und darüber einstellen. Dafür wird einem aber reichlich was geboten. Der CO2-Ausstoss wird vom Werk mit 175 g/km angegeben. Das Allradsystem kann bis zu 70 Prozent der Kraft auf die Hinterachse übertragen. Per Taste neben dem Schalthebel können die Fahrmodi «Normal», «Sport» und «Drift» selektioniert werden, wobei schon der Begriff «Normal» sehr relativiert zu sehen ist. Feinst verarbeitete Recaro-Sportsitze bieten maximalen Seitenhalt. Im Cockpit herrschen digitale Anzeigen vor. Auf der Mittelkonsole gibt es Instrumente für den Öl- und Motordruck: Das wichtigste ist für den Turboladerdruck bestimmt. Wenn dieses stark ausschlägt, galoppiert der Focus RS auf und davon. Überzeugend präsentiert sich der grosse Touch-Screen-Bildschirm. Der Ford Focus ist mit dem maximal ausbaubaren Kofferraumvolumen von 1045 Litern voll alltagstauglich. Den Ford Focus RS gibt es ab einem Einstiegspreis von CHF 49 300,– inklusive Mehrwertsteuer. Wo gibt es mehr PS pro Franken?


Info
Ford Motor Company (Switzerland) SA
8304 Wallisellen
Tel. 043 233 22 22
Fax 043 233 20 20
info@ford.com
www.ford.com



257 kW/350 PS bei 6000 U/min bietet der 2,3-Liter-EcoBoost-Vierzylinder-Benziner an Maximalleistung. (Bild: MH Redaktion)