Eine Publikation der Binkert Medien AG
Continental stärkt Kundenfokus und gibt Ausblick auf die Zukunft : Ausgabe 07/08/2017, 21.08.2017

Top-Service im Fokus

Der internationale Reifenhersteller treibt in den vergangenen Jahren konsequent seine Wachstumsstrategie voran und erweitert deutlich sein Kerngeschäft mit dem Eintritt in das Hafen-, Bau- und Bergbaugeschäft.

Im Fokus steht den Anspruch massgeschneiderte Qualitätsprodukte und -services in allen Segmenten – neu genau wie alt – zu bieten. Dafür investiert Continental nicht nur in neue Technologien und Forschung und Entwicklung, aber auch in das Team und die Zusammenarbeit mit den Kunden im Feld. Mit Dienstleistungen wie ContiPressureCheck, Conti360° und ContiLifeCycle entwickelt sich Continental ebenfalls von einem reinen Reifenhersteller zu einem Anbieter von Lösungen und Services, der seine Kunden bei der Optimierung ihrer Geschäftstätigkeit unterstützt.

Reifen & Reifentests

In einem Lkw-Reifen stecken bis zu 15 verschiedene Gummimischungen. Welche die besten für welche Bauteile in welchem Modell sind, wird bei Continental mit allen erdenklichen Methoden auf Quadratmillimeter und Sekundenbruchteile genau gemessen und sämtliche Daten werden direkt vom Computer erfasst und an die Materialentwickler geschickt. Gummiproben werden mächtig in die Mangel genommen; pro Mischung sind 15 bis 20 Tests fällig und so wird zum Beispiel ein Gummistück hundert Mal in der Minute geknickt, zwei Millionen Mal die Woche. Die Materialprüfer von Continental beobachten, z. B. wie sich dabei Risse bilden – ein Zeichen für die Ermüdung des Materials. Es werden pro Jahr ungefähr 12 000 Rezepte verarbeitet und nur etwa 25 davon landen später im Reifen.

Rund um Reifen

Um seine Kunden ganzheitlich zu unterstützen, bietet Continental verschiedensten Dienstleistungen wie ContiPressureCheck, Conti360° und ContiLifeCycle. Das ContiPressureCheck-System bietet eine fortlaufende Reifendruck- sowie Temperaturkontrolle zur Verbesserung des Kraftstoffverbrauchs und der Laufleistung. Es reduziert das Risiko einer Reifenpanne, schützt den Wert der Karkasse und erhöht so die Runderneuerungsfähigkeit.

Conti360° Fleet Services erfüllt die besonderen Bedürfnisse von Speditions- und Logistikfirmen und ermöglicht die Kapazität und die Produktivität zu steigern.

Das ContiLifeCycle-Werk nimmt mit seinem integrierten Ansatz aus Heiss- und Kaltrunderneuerung für Lkw- und Busreifen, sowie einer eigens entwickelten Gummirecycling-Anlage im Industriemassstab eine Vorreiterrolle ein.


Info
Continental Suisse SA
8953 Dietikon
Tel. 044 745 56 00
Fax 044 745 57 29
csc@conti.de
www.continental-reifen.ch



Das ContiLifeCycle-Werk in Hannover ist einzigartig und nimmt eine Vorreiterrolle ein. (Bilder: Continental)


ContiPressureCheck bietet eine fortlaufende Kontrolle des Kraftstoff­verbrauchs und der Laufleistung. Das Risiko einer Reifenpanne wird reduziert, der Wert der Karkasse geschützt und so die Runderneuerungsfähigkeit erhöht.