Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Transport: Ausgabe 07-08/2018, 20.08.2018

Opel Grandland X: Das Beste aus zwei Welten

Opel ist Teil des französischen PSA-Konzerns. Der Opel Grandland X präsentiert sich als ein Produkt dieser Zusammenarbeit. Er teilt sich die gleiche Plattform wie der Peugeot 3008. Der Betrachter sieht es dem Fahrzeug eigentlich nicht an. Das Cockpit wurde im Opel-typischen Design gehalten. Im Innenraum herrscht eine heimelige Atmosphäre. Alles ist auf Komfort ausgelegt.  Dominat ist der Acht-Zoll-Touchscreen mittig im Armaturenbrett platziert. Er lässt sich leicht bedienen und die wesentlichen Funktionen sind schnell erlernbar. Den Grandland X gibt es nur mit Frontantrieb. Dieser zieht das Fahrzeug durch die Kurven und wartet auch bei schlechtem Untergrund mit optimaler Traktion auf. Die Frage «Braucht es einen Allradantrieb?» muss jeder für sich selbst beantworten. Auch der Frontantrieb in Kombination mit der «IntelliGrip» genannten Elektronik hat seine Vorteile. Zudem wird Kraftstoff gespart. Der 1,6-Liter-Turbo-Diesel-Motor ist ein Kostverächter. Mit nur 4,8 Litern Diesel auf 100 Kilometer wurde im Test ein Spitzenwert erzielt. Und das mit einer Maximalleistung von 120 PS. Mit dem maximalen Drehmoment von 300 Nm steht jederzeit genügend Kraft an der Antriebswelle zur Verfügung. Auch die Fahrleistungen können sich sehen lassen: Spurt aus dem Stand bis zur 100-km/h-Marke in lediglich 9,9 Sekunden und eine Spitzengeschwindigkeit von 185 km/h. Das Schalten überlässt man der Sechs-Gang-Automatik.  Das Platzangebot im Grandland X kann als sehr grosszügig bezeichnet werden. Auch gross gewachsene Personen haben hinten genügend Kopf- und Beinfreiheit. Der Kofferraum ist von 514 Liter durch Umklappen der Rücksitze bis auf maximal 1652 Liter erweiterbar. Für die Verbindung mit dem Opel-Callcenter «OnStar» genügt ein Knopfdruck. Die Qualität der Sitze ist hervorragend. Auch nach Fahrten über lange Strecken kommt man entspannt am Ziel an.  Fazit: Der Grandland X hat trotz seiner Herkunft einen eigenständigen Charakter und ist ein echter Opel. Das Fahrzeug gibt es ab  einem Einstiegspreis von CHF 26 800,- abzüglich CHF 2750,- Flex-Prämie macht CHF 24 050,- inkl. Mehrwertsteuer.

Opel Suisse SA
8952 Schlieren
Tel. 044 828 28 80
customer.care.ch@opel.com
www.opel.ch



Der Opel Grandland X im chicen Design beeindruckt mit sportlichen Fahrleistungen bei geringem Verbrauch. (Bild: MH Redaktion)