Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 05/2018, 07.05.2018

Präzise Detektion kleinster Objekte und Lücken

Die neuen O300 Miniatur-Lasersensoren mit IO-Link von Baumer sind die Spezialisten für die zuverlässige Detektion kleinster Objekte und Lücken. Dank dem auf 0,1 mm fokussierten Laserstrahl und der hohen Wiederholgenauigkeit von 0,1 mm können Objekte hochpräzise positioniert und Folgeprozesse exakt gesteuert werden. Durch die extrem kurze Ansprechzeit von weniger als 0,1 ms detektiert der Sensor selbst eng beieinanderliegende Objekte zuverlässig und erlaubt so schnelle Prozesse und hohe Durchsatzraten. Ein grosser Vorteil ist die exakte Ausrichtung des Laserstrahls per Design auf die Befestigungslöcher (qTarget). Dank qTarget kann eine punktgenaue Detektion über die Serie garantiert werden. Das drucktastenlose Teachverfahren (qTeach) ermöglicht die mühelose, komfortable Inbetriebnahme des Lasersensors. Die Schwachstelle Drucktaste oder Potentiometer wird mit dem manipulationssicheren Teachverfahren qTeach ausgeschlossen. Dieses bietet somit maximale Zuverlässigkeit und Anlageverfügbarkeit. Das O300 Laserproduktportfolio besticht durch die grosse Vielfalt und bietet massgeschneiderte Lösungen für präzise Detektionsaufgaben. Unter den fünf zur Auswahl stehenden Sensorprinzipien ist der SmartReflect, das Original der Lichtschranken ohne Reflektor, hervorzuheben. So lassen sich auch spiegelnde Objekte von 0,5 mm Grösse in einem Erfassungsbereich von 250 mm zuverlässig detektieren. Edelstahlvarianten im robusten Washdown- und Hygienedesign erweitern den Einsatzbereich der O300 Lasersensoren für die Verpackungsanlagen im Lebensmittel- und Pharmabereich.

Baumer Electric AG
8501 Frauenfeld
Tel. 052 728 11 22
Fax 052 728 11 44
sales.ch@baumer.com
www.baumer.com