Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 05/2018, 07.05.2018

Still managt über 100 000 Flurförderzeuge weltweit

Das Thema Flottenmanagement wird für eine effiziente Lagerlogistik immer wichtiger. Auf der CeMAT 2018 in Hannover unterstrich die Hamburger Still GmbH den Ruf als führender Lösungsanbieter auf diesem Gebiet – mit den Web-Applikationen des Onlineportals Still neXXt fleet und der Dienstleistung Intralogistik-Beratung. Ein wachsendes Unternehmen ist ein gesundes Unternehmen. Doch mit wachsendem Erfolg steigen auch die Anforderungen an die innerbetriebliche Logistik. Während sich eine Handvoll Gabelstapler noch relativ leicht managen lassen, wird dies mit zunehmender Flottengrösse und einer steigenden Anzahl an Geräteklassen ungleich herausfordernder. Dabei verheissen effizient eingesetzte Flurförderflotten in gesättigten, umkämpften Märkten einen spürbaren Wettbewerbsvorteil. Optimierte und klug gemanagte Flotten entscheiden immer häufiger darüber, wer dem Wettbewerb davonfährt – und wer nicht.

Still bündelt seine Lösungskompetenz im Bereich Flottenmanagement in zwei Säulen: Nummer Eins besteht aus intelligenten Softwaretools, mit denen Kunden die Effizienz ihrer Flotte endgerätunabhängig von überall auf der Welt steuern können. Säule Nummer zwei ist die intralogistische Beratung, in der ein Expertenteam von Still Flotte und Anforderungen des Kunden genau analysiert und anschliessend Lösungsansätze und Handlungsempfehlungen aufzeigt.

Über 100 000 Flurförderzeuge weltweit werden mittlerweile mit existierenden Softwarelösungen von Still gemanagt.

Still AG
8112 Otelfingen
Tel. 044 846 51 11
Fax 044 846 51 21
info@still.ch
www.still.ch