Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 9/2018, 11.09.2018

35. Deutscher Logistik-Kongress: «Digitales trifft Reales»

Der 35. Deutsche Logistik-Kongress findet vom 17. bis 19. Oktober 2018 unter dem Motto «Digitales trifft Reales» in Berlin statt.
Der Deutsche Logistik-Kongress ist ein vielfältiges Event, das jedem Teilnehmer konkrete Vorteile bietet. Der Besucher erfährt mehr über erprobte Lösungen. Er kann sich von den Machern und Querdenkern in Wirtschaft und Gesellschaft inspirieren lassen. Als Aussteller treffen Besucher ihre Kunden von heute und morgen. Die Hälfte der Kongressteilnehmenden hat Einfluss auf den Einkauf von Logistikleistungen, Software oder Immobilien. Sponsoren präsentieren ihre Unternehmensmarke in besonderer Weise und erfahren eine hohe Aufmerksamkeit. 70 Stunden Kongressprogramm in fünf Formaten werden geboten: Plenum, Fachsequenzen, Meet the Expert, LOG Camp und Meetups. 120 Rednerinnen und Redner haben ihre Teilnahme angekündigt. 3400 Fachbesucher werden an den Veranstaltungsorten in den Hotels
InterContinental bzw. Pullmann Berlin Schweizerhof erwartet. In der begleitenden Fachausstellung präsentieren auf rund 1200 Quadratmetern Fläche führende Unternehmen aus allen Bereichen der Logistik ihre Lösungen und Konzepte. Das vielfältige Networking-Angebot in einer angenehmen Atmosphäre wird mit dem täglichen Business-Frühstück, der After-Work-Party sowie dem Gala-Abend zu einer idealen Plattform der Kontaktanbahnung. Das sind die Fakten: Ein Drittel der Teilnehmer besucht den Kongress mehr als vier Jahre in Folge. 50 % der Teilnehmer sind Top-Entscheider ihrer Unternehmen und 79 % der Aussteller präsentieren sich mehrere Jahre auf dem Kongress. Folgende Auszeichnungen werden 2018 verliehen: Deutscher Logistik-Preis, Wissenschaftspreis Logistik und der Thesis Award.

Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V.
DE-28195 Bremen
Tel. +49 421 17 38 40
Fax +49 421 16 78 00
bvl@bvl.de
www.bvl.de/dlk