Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Automation: Ausgabe 9/2018, 11.09.2018

ACOPOStrak von B&R: Ein Stück Intelligenz genügt

Das intelligente Transportsystems ACOPOStrak von B&R kann mit konventionellen Förderbändern kombiniert werden. So wird die Flexibilität des intelligenten Tracksystems mit den niedrigen Kosten eines konventionellen Transportsystems vereint. Die individualisierte Massenproduktion lässt sich auf diese Weise noch wirtschaftlicher umsetzen. Ein kurzes Stück Intelligenz auf dem Weg durch die Produktion reicht aus, um ein individualisiertes Massenprodukt herzustellen. Nur dort, wo die Produkte individualisiert werden, kommt der intelligente ACOPOStrak zum Einsatz. Den generellen Produkttransport übernimmt ein kostengünstiges Förderband. Durch die Verwendung identischer Führungsschienen ist ein nahtloser Übergang zwischen den unterschiedlichen Transportsystemen möglich.
ACOPOStrak ist eine Motor-Elektronik-Einheit – Leistungselektronik und ein leistungsfähiger Prozessor sind im Motorgehäuse integriert. Ein zusätzlicher Umrichter oder eine Motion-Control-Unit sind daher nicht notwendig. Das macht das intelligente Transportsystem extrem kompakt. Aufgrund des modularen Aufbaus lassen sich unterschiedlich lange Teilstrecken des ACOPOStraks einfach in Bestandsanlagen integrieren. Profitieren auch Sie von den Vorteilen der Antriebstechnik für die Smart Factory: maximale Zuverlässigkeit, schnelle Transportgeschwindigkeiten, minimale Umrüstzeiten und hohe Qualität. Mit ACOPO­Strak erhöhen Sie die Gesamtanlageneffektivität (OEE), steigern die Rentabilität Ihrer Maschineninvestitionen (ROI) und verkürzen die Time-to-Market (TTM).

 

B&R Industrie-Automation AG
8500 Frauenfeld
Tel. 052 728 56 00
Fax 052 728 56 01
office.ch@br-automation.com
www.br-automation.com/de-ch

Motek: Halle 7, Stand 7101