chevron_left
chevron_right
People-News

Gebhardt: Neuer Geschäftsführer Schweiz

Gebhardt: Neuer Geschäftsführer Schweiz
Kim Fabian Schneider.
Bild: Gebhardt Intralogistics Group

Die Gebhardt Intralogistics Group hat Kim Fabian Schneider zum Geschäftsführer der Niederlassung Schweiz ernannt, welche sich in Reinach bei Basel befindet.

Wie der Maschinen- und Anlagenbauer Gebhardt Intralogistics Group mitteilt, werde mit der Ernennung von Kim Fabian Schneider der Standort Schweiz innerhalb der Unternehmensgruppe gestärkt. Das Unternehmen mit Hauptsitz im deutschen Sinsheim beabsichtigt, künftig im Schweizer Markt weiteres Wachstum zu generieren und im Alpenland den Verkauf von Lagerlogistik-Lösungen «sowie in den angrenzenden Ländern weiter auszubauen».

Der neue Geschäftsführer hat mehr als 13 Jahre Branchenerfahrung gesammelt, bevor er im September 2017 als eigenverantwortlicher Verkaufs- und Projektmanager am Gebhardt-Standort in der Schweiz tätig wurde. In seiner neuen Position als Geschäftsführer Schweiz von Gebhardt soll der Wirtschaftsingenieur, der über einen Bachelor of Science in Business Engineering verfügt, vor allem den Bekanntheitsgrad der Firma Gebhardt in der Schweiz steigern und die Niederlassung auf dem nationalen Markt weiter etablieren.

«Mit dem breiten Gebhardt-Produkt-Portfolio möchte ich zukünftig die innerbetrieblichen Materialflüsse von Schweizer Kunden in allen Sprachregionen und Nachbarländern nachhaltig optimieren und deren Prozesssicherheit und Effizienz steigern, um am Ende dem Kunden den entscheidenden Vorteil sichern zu können», so Kim Fabian Schneider.